Allgemein

Fragen – Teil 7

Die folgenden Fragen wurden einer privaten Konversation entnommen. Über viele Wochen stellten sich die beiden Teilnehmer der schriftlich geführten Unterhaltung einander diverse Fragen. Zumeist blieben sie unbeantwortet. Wegen des massiven öffentlichen Interesses, werden diese Fragen nun endlich der breiten Masse zugänglich gemacht.

Auf Grund der schier unüberschaubaren Anzahl, erfolgt die Veröffentlichung in mehreren Teilen und in unregelmäßigen Abständen. Die Reihenfolge der Fragen ist zufällig.

Die Protagonisten F.M. und M.H. sind mit der Veröffentlichung selbstverständlich einverstanden.

Teil 7:

M.H.: Bezeichnet man Sie in der Kartonagenfabrik häufig als Ulknudel?

M.H.: Ist es Ihr erklärtes Ziel, ein Vengaboy zu sein?

F.M.: Setzen Sie nach der morgentlichen Öffnung der Firmentür den süßlich lieblichen Gesichtsausdruck eines Schlagersängers auf?

F.M.: Zehren Sie heute noch von Ihren langsam verblassenden Erinnerungen während des Begräbnisses von Mahatma Gandhi im Jahre 1948?

M.H.: Planen Sie heute wieder ehrenamtliche Hilfe bei einem Verein für exotische Singvögel?

M.H.: Besitzen Sie eine stattliche Sammlung von Katzenbabys?

M.H.: Trainieren Sie 14 täglich Ihre Sportlichkeit an einer Eskaladierwand?

M.H.: Wussten Sie übrigens, dass man ein Paar Hosenträger für Telly Savallas nur in Dallas bekommt?

F.M.: Spielte Ihre speisetellergroße Hand bei einer tragischen Trennung eine Schlüsselrolle?

M.H.: Singen Sie noch immer Hausbewohnern täglich das Lied vom kleinen Trompeter vor, oh Schilf vom Euphrat?

Kommentar verfassen