Allgemein

Fragen – Teil 15

Die folgenden Fragen wurden einer privaten Konversation entnommen. Über viele Wochen stellten sich die beiden Teilnehmer der schriftlich geführten Unterhaltung einander diverse Fragen. Zumeist blieben sie unbeantwortet. Wegen des massiven öffentlichen Interesses, werden diese Fragen nun endlich der breiten Masse zugänglich gemacht.

Auf Grund der schier unüberschaubaren Anzahl, erfolgt die Veröffentlichung in mehreren Teilen und in unregelmäßigen Abständen. Die Reihenfolge der Fragen ist zufällig.

Die Protagonisten F.M. und M.H. sind mit der Veröffentlichung selbstverständlich einverstanden.

Teil 15:

M.H.: Würden Sie gern Moses heißen wollen?

F.M.: Wie reagieren Sie auf die Verflüchtigung von minderwertigem Industriekleber?

M.H.: Wären Sie gern ein überdimensionierter Dompfaff?

M.H.: Wären Sie gern ein überdimensionierter Gimpel?

M.H.: Fordern Sie lauthals und energisch das Öffnen einer weiteren Kasse, wenn die bereits wartenden Einkäufer Überhand nehmen?

M.H.: Tanzen Sie in Ihrem ehemaligen Jugendzimmer gern und häufig allein für sich zu einem rauchigen Blues und pfeifen dabei eine seltsame Melodei?

M.H.: Wirken Sie gern betont schmallippig.

M.H.: Bewirtschaften Sie in der Kartonagenfabrik ein Gewächshaus für exotische Gemüsekulturen?

M.H.: Wären Sie gern wie Erfolgs-Auswanderer Jens Büchner?

M.H.: Gehen Sie gelegentlich im Netzhemd zur Arbeit in der Kartonagenfabrik?

Kommentar verfassen