Allgemein

Fragen – Teil 35

Die folgenden Fragen wurden einer privaten Konversation entnommen. Über viele Wochen stellten sich die beiden Teilnehmer der schriftlich geführten Unterhaltung einander diverse Fragen. Zumeist blieben sie unbeantwortet. Wegen des massiven öffentlichen Interesses, werden diese Fragen nun endlich der breiten Masse zugänglich gemacht.

Auf Grund der schier unüberschaubaren Anzahl, erfolgt die Veröffentlichung in mehreren Teilen und in unregelmäßigen Abständen. Die Reihenfolge der Fragen ist zufällig.

Die Protagonisten F.M. und M.H. sind mit der Veröffentlichung selbstverständlich einverstanden.

Teil 35:

F.M.: Führen Sie Ihr natürliches Haupthaar durch den baumwollenen Kamin gebündelt ans kalte Tageslicht?

F.M.: Bevorzugen Sie im Winter Mützen mit silbern schimmernden Bommeln aus Kunstfasern?

F.M.: Bestehen Sie aus keimfreier statischer Plastik?

F.M.: Ist Sensibilisierung ein Sinnbild für eine Funken sprühende Verweigerung?

F.M.: Schieben Sie Ihre Unterlippe im Treppenhaus des Vertrauens provokant über die Oberlippe?

M.H.: Planen Sie demnächst Ihre Umbenennung in Munk der Moderne?

M.H.: Spielen Sie Brahms Kantaten auf Ihrer mit dem Schamhaar von 20 Pygmäen bespannten Zither?

F.M.: Mögen Sie Frauen mit massiv dichten Augenbrauen?

M.H.: Schulen Sie zum Schamhaarfriseur um?

M.H.: Waren Sie mit 14 Jahren trächtig Herr Kaiserschnitt?

Kommentar verfassen