Allgemein

Fragen – Teil 38

Die folgenden Fragen wurden einer privaten Konversation entnommen. Über viele Wochen stellten sich die beiden Teilnehmer der schriftlich geführten Unterhaltung einander diverse Fragen. Zumeist blieben sie unbeantwortet. Wegen des massiven öffentlichen Interesses, werden diese Fragen nun endlich der breiten Masse zugänglich gemacht.

Auf Grund der schier unüberschaubaren Anzahl, erfolgt die Veröffentlichung in mehreren Teilen und in unregelmäßigen Abständen. Die Reihenfolge der Fragen ist zufällig.

Die Protagonisten F.M. und M.H. sind mit der Veröffentlichung selbstverständlich einverstanden.

Teil 38:

M.H.: Braten Sie sich gern einen Storch?

F.M.: Berühren Sie immer Donnerstags zahlreiche Türklinken von Feinkostläden in Schwäbisch Hall?

M.H.: Fühlen Sie sich selbst als Pornograf?

M.H.: Informierten Sie die Belegschaft der Kartonagenfabrik über die Anatomie Ihrer Scheide?

F.M.: Werden Sie auf öffentlichen Plätzen oft mit Iggy Pop verwechselt?

M.H.: Nennt man Sie in der Kartonagenfabrik ob Ihres außergewöhnlichen Hobbys häufig den Fischer von San Juan?

M.H.: Streicheln Sie gern ihre äußeren Schamlippen, so dass diese vor Wonne fast bersten?

F.M.: Reisen Sie inkognito als bulgarischer Ziegenhirte?

F.M.: Umwickeln Sie Ihren Körper allabendlich mit historischen Mullbinden?

M.H.: Wird Ihre Sammelleidenschaft von zu häufig getragenen Rollkragenpullovern für Sie gelegentlich zu einer Belastungsprobe?

Kommentar verfassen