Allgemein

Fragen – Teil 40

Die folgenden Fragen wurden einer privaten Konversation entnommen. Über viele Wochen stellten sich die beiden Teilnehmer der schriftlich geführten Unterhaltung einander diverse Fragen. Zumeist blieben sie unbeantwortet. Wegen des massiven öffentlichen Interesses, werden diese Fragen nun endlich der breiten Masse zugänglich gemacht.

Auf Grund der schier unüberschaubaren Anzahl, erfolgt die Veröffentlichung in mehreren Teilen und in unregelmäßigen Abständen. Die Reihenfolge der Fragen ist zufällig.

Die Protagonisten F.M. und M.H. sind mit der Veröffentlichung selbstverständlich einverstanden.

Teil 40:

F.M.: Wie nahm die Bäckereifachverkäuferin Ihre blondierte und lockige Typveränderung auf?

F.M.: Mögen Sie Steckverbindungen?

M.H.: Wirken Sie gern übertrieben ambitioniert?

M.H.: Stehen Sie gern in einem mediterranem Raum vor einem leicht geöffneten Fenster?

M.H.: Träumen Sie gelegentlich von Justine Frischmans Knospen?

F.M.: Inwiefern ist Ihr mit autobiografischen Elementen versehener Tatsachenroman „Brechdurchfall im All“ gediehen?

M.H.: Spreizen Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln gern Ihre Beine zum Spagat Herr Kramp-Karrenbauer?

F.M.: Genießen Sie die Aufmerksamkeit, wenn Sie bei einem nächtlichen Spaziergang angesprochen werden?

M.H.: Nennen Sie Ihr Genital gern liebevoll den „Schaft“?

F.M.: Nennen Sie Ihr Fortpflanzungsorgan „Blacula“?

Kommentar verfassen