Allgemein

Fragen – Teil 43

Die folgenden Fragen wurden einer privaten Konversation entnommen. Über viele Wochen stellten sich die beiden Teilnehmer der schriftlich geführten Unterhaltung einander diverse Fragen. Zumeist blieben sie unbeantwortet. Wegen des massiven öffentlichen Interesses, werden diese Fragen nun endlich der breiten Masse zugänglich gemacht.

Auf Grund der schier unüberschaubaren Anzahl, erfolgt die Veröffentlichung in mehreren Teilen und in unregelmäßigen Abständen. Die Reihenfolge der Fragen ist zufällig.

Die Protagonisten F.M. und M.H. sind mit der Veröffentlichung selbstverständlich einverstanden.

Teil 43:

F.M.: Drehen sich Ihre Augenbrauen bei psychischer Überlastung spontan um 180 Grad?

F.M.: Stopfen Sie täglich Zeitungspapier in Ihre Sneaker in fragwürdiger Ballettschuhoptik?

F.M.: Gleiten Sie gern anmutig und aalglatt durch das Stadtzentrum einer modernen Metropole?

F.M.: Entsorgen Sie Ihren Biomüll ökologisch korrekt ohne Plasikbeutel und in körpereigener Rothautoptik?

F.M.: Sehen Sie sich tagtäglich einer bedrohlich wirkenden, immensen Überhitzung ausgesetzt?

F.M.: Mögen Sie skurrilen Kauderwelsch und abstruse Fragen en masse?

M.H.: Möchten Sie künftig gern einen Pagenschnitt als Frisur tragen?

M.H.: Nennt man Sie ob Ihres Hanges zu maskuliner Kosmetik in der Kartonagenfabrik häufig das Puderdöschen?

F.M.: Empfinden Sie Frauen auf Surfbrettern als Provokation?

F.M.: Wünschen Sie sich zu Weihnachten einen Lockenkopf?

Kommentar verfassen