Allgemein

Fragen – Teil 47

Die folgenden Fragen wurden einer privaten Konversation entnommen. Über viele Wochen stellten sich die beiden Teilnehmer der schriftlich geführten Unterhaltung einander diverse Fragen. Zumeist blieben sie unbeantwortet. Wegen des massiven öffentlichen Interesses, werden diese Fragen nun endlich der breiten Masse zugänglich gemacht.

Auf Grund der schier unüberschaubaren Anzahl, erfolgt die Veröffentlichung in mehreren Teilen und in unregelmäßigen Abständen. Die Reihenfolge der Fragen ist zufällig.

Die Protagonisten F.M. und M.H. sind mit der Veröffentlichung selbstverständlich einverstanden.

Teil 47:

M.H.: Betrachten Sie in stickigen Umkleideräumen gelegentlich die Duteln fremder Männer und Frauen?

M.H.: Mögen Sie Eierschecke?

M.H.: Singen Sie gern James Brown Medleys?

F.M.: Haben Sie heute als „The Naked Streetworker“ im Herzen der Stadt der Moderne gearbeitet?

F.M.: Dokumentieren Sie Ihren täglichen Arbeitsweg mit einer Videokamera?

M.H.: Nennt man Sie in der Kartonagenfabrik das Scheusal?

F.M.: Sind Sie ein glühender Anhänger der aggressiven Expansionspolitik Japans Ende der Dreißiger Jahre?

F.M.: Tragen Sie heute silberne Kunstlederleggins?

F.M.: Nutzen Sie Plankton für Ihre authentisch verkörperte, beängstigende Zurschaustellung eines zeitgemäßen Sittengemäldes einer modernen degenerierten Gesellschaft?

F.M.: Mögen Sie enorme Schneemassen, destilliertes Wasser und Kork?

Kommentar verfassen